Vereinsjahr 2015 - LebenMitAutismusBasel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsjahr 2015

Archiv








Schneeschuhtour Donnerstag 26.02.2015 (Basler Schulferien)

Schneeschuhe sehen ein bisschen aus wie Tennis-schläger, die man sich unter die Füße schnallt. Durch diese ulkige Form verteilt sich das Körpergewicht über eine große Fläche. Weil die Füße so sehr wenig einsinken, kann man mit Schneeschuhen auch im tiefen Schnee in Gebieten laufen, in denen man sonst nur mit Ski weiterkommt. Das Gefühl, als erster eine Spur in bisher unberührten Schnee abseits der gebahnten Wege und Pisten zu ziehen ist unvergesslich!













Teamaufgaben / Interaktionsspiele Samstag 14.03.2015

Mithilfe von mobilen Übungen können sich alle Jugendliche gleichermassen beteiligen. Es gibt Teamaufgaben, Projektarbeiten und Niedrigseilgarten-Elemente. Dabei wird deutlich, was die Gruppe gemeinsam besonders gut kann und wo sie sich noch verbessern möchte.








Wochenendfreizeit
Freitag 10.04.bis Sonntag 12.04.2015

Das Wochenende verbringt Ihr im Posthäusle, auf dem Feldberg (D) www.posthaeusle.de


Du hast Lust ein aktives Wochenende mit Gleichaltrigen zu verbringen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir werden viel Zeit draußen verbringen, gemeinsam Feuer machen, auf Bäume klettern, Bogen schießen, eine Nachtwanderung machen,  gemeinsam am Lagerfeuer kochen, Hütten im Wald bauen, Geländespiele machen und noch viel mehr. Neugierig geworden?
Dann melde Dich gleich an! Das Holz fürs Lagerfeuer trocknet schon





Bogenschiessen Samstag 09.05.2015


Die Jugendlichen werden fachkundig in die Kunst des Bogenschiessens eingeführt. Sie lernen die richtige Haltung für das Bogenschiessen und kommen nach und nach zu persönlichen Erfolgserlebnissen.








12. Juni Vortag Herr lic. phil. Matthias Huber

Menschen mit Autismus: Von der Schule zur Ausbildung
in die Erwerbsarbeit




Mobile Seilaufbauten Samstag 13.06.2015


Eine Seilbrücke zu bauen geht nur im Team. Wie bei kaum einem anderen Erlebnis spüren die Teilnehmer beim Seilbrückenbau, was es heisst, gemein- sam etwas Aussergewöhnliches zu leisten. Ziel der Aktion ist es, eine tragfähige Brücke zu bauen, die auch begangen wird.







Wochenendfreizeit
Freitag 28.8.bis Sonntag 30.8.2015

Das Wochenende verbringt Ihr in einem Tipidorf oberhalb von Riehen. 

Du hast Lust ein aktives Wochenende mit Gleichaltrigen zu verbringen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir werden viel Zeit draußen verbringen, gemeinsam Feuer machen, auf Bäume klettern, Bogen schießen, eine Nachtwanderung machen,  gemeinsam am Lagerfeuer kochen, Hütten im Wald bauen, Geländespiele machen und noch viel mehr. Neugierig geworden?
Dann melde Dich gleich an! Das Holz fürs Lagerfeuer trocknet schon.






Klettern Samstag 5.09.2015 

Der wichtigste Muskel beim Klettern ist das Gehirn - das behauptete einer der weltweit besten Kletterer aller Zeiten. Dass es bei diesem Sport wirklich nicht nur auf dicke Oberarme ankommt, erleben die Teilnehmenden je nach Wetterlage in einer Kletterhalle oder am Naturfels.








Katamarantour Samstag 19.09.2015

Die Jugendlichen bauen gemeinsam ein Katamaran, auf dem alle Platz haben. Nach der Bauphase geniessen sie die Fahrt auf „ihrem“ Katamaran.










12. November Vortag Herr Dr. Gundelfinger

Autismus im Kindesalter



21. November Familienevent 

Creaviva Workshop mit Führung im Zentrum Paul Klee


 
 
Suchen
Aktualisiert am: 12.04.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü