Freizeitevents - LebenMitAutismusBasel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeitevents

Angebote > Kinder & Jugendliche

Erlebnispädagogische Freizeit Events
für Jugendliche mit ASS



Leben mit Autismus Basel (LAB) bietet fünf Freizeitevents und ein Tipilager für Jugendliche ab 10 Jahren mit ASS an. Durchgeführt werden die Events grösstenteils durch die do&be GmbH, das Kochevent durch Caroline Hug-Kablitz. Die Aktivitäten werden grosszügig finanziell unterstützt durch die Stiftung Sternschnuppe; die Tipis werden uns von der Stiftung Windhauch freundlicherweise zur Verfügung gestellt.


Team-Parcours im Rotengraben (Riehen) am Samstag den 1.4.2017
Beim Teamparcours bewältigt ihr als Gruppe viele unterschiedliche spannende und abwechslungsreiche Übungen – beispielsweise Teamaufgaben, Projektarbeiten und Niedrigseilgarten-Elemente. Bei diesen Aufgaben können sich immer alle beteiligen: es geht um eure Zusammenarbeit als Gruppe, nicht um besondere Geschicklichkeit oder Sportlichkeit von einzelnen.
Treffpunkt: 10.30 Uhr an der Bushaltestelle Rotengraben
Ende:        15.300 Uhr

Bogenschiessen auf der Uferwiese beim Wasserkraftwerk in Grenzach-Wyhlen am Samstag den 29.4.2017
Heute geht es für euch darum, sich mit Pfeil und Bogen auszuprobieren. Unter fachkundiger Anleitung werdet ihr ein Gefühl für den Bogen und die Flieg-Eigenschaften des Pfeils entwickeln und im Laufe des Tages immer zielsicherer werden.
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz am Wasserkraftwerk Grenzach-Wyhlen
                (Die Anfahrtsbeschreibung bekommt ihr kurz vor der Veranstaltung zugeschickt)
Ende:        15.00 Uhr

Geo Caching Stadtrally im Stadtgebiet Basel am Samstag den 24.6 2017
Ausgerüstet mit GPS-Geräten macht ihr euch an diesem Termin auf den Weg durch Basel. Dabei lernt ihr diese schöne Stadt auf ganz besondere Art kennen. Während ihr unterwegs seid, müsst ihr Informationen zur Stadt sammeln, die in kaum einem Reiseführer zu lesen sind – und einige Sonderaufgaben warten gut versteckt darauf, von euch gefunden zu werden.
Treffpunkt: 10.30 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben)
Ende:        15.00 Uhr

Katarafttour auf dem Altrhein von Neuenburg nach Hartheim am Samstag, den 2.9.2016
Heute werden wir aus unterschiedlichen Materialien gemeinsam ein Kataraft bauen. Dabei geht es zuallererst darum gemeinsam einen Bauplan zu entwickeln und ein stabiles Kataraft zu bauen. Danach geht es zur Belohnung für die harte Arbeit auf den Altrhein, auf dem wir gemeinsam ein Stück paddeln werden.
Treffpunkt: 10.30 Uhr (Die Anfahrtsbeschreibung für den Ein- und Ausstiegspunkt bekommt ihr kurz vor der
                Veranstaltung zugeschickt.)
Ende:         16.00 Uhr

Wochenendfreizeit im Tipidorf in Riehen von Freitag 15.9. bis Sonntag 17.9.2017
Du hast Lust ein aktives Wochenende mit Gleichaltrigen zu verbringen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir werden viel Zeit draußen verbringen, gemeinsam Feuer machen, auf Bäume klettern, im Tipi schlafen, eine Nachtwanderung machen, gemeinsam am Lagerfeuer kochen, Hütten im Wald bauen, Geländespiele machen und noch viel mehr. Neugierig geworden?
Dann melde dich gleich an! Das Holz fürs Lagerfeuer trocknet schon.
Treffpunkt: Freitag 16.00 Uhr beim Parkplatz an der Haltestelle der Buslinie 45 am Chrischonaweg in Riehen.
Ende:        Sonntag 14.00 Uhr


‚Wie kommen die Nudeln auf den Teller?' – gemeinsamer Kochevent am Samstag, 4.11.2017
Dieser Event ist ein Familienevent für dich mit deinen Eltern und Geschwistern!
Wir werden uns zunächst in der Gruppe treffen und werden gemeinsam ein 3 Gänge Menü für dich und deine Familie vorbereiten. Dabei wirst du erfahren, wie zum Beispiel Nudeln und Glacé selbst gemacht werden und wie mit diesen Zutaten eines oder mehrere deiner Lieblingsgerichte entsteht.
Zusammen werden wir das Menü vorbereiten bzw kochen. Im Anschluss ist deine Familie eingeladen und wir werden deine Kochkünste beim gemeinsamen Nachtessen geniessen.
Treffpunkt: 11.00 Uhr Haus der Vereine für die Teilnehmer
                17.oo Uhr für Eltern und Geschwister (bitte bei Anmeldung mit angeben)
Ende:         ca. 19.30 Uhr  
                 Wir haben die Möglichkeit nach dem gemeinsamen Essen den Event in gemütlicher Runde
                 ausklingen zu lassen.





Anmeldungsbedingungen

Der Unkostenbeitrag pro Event beträgt für Mitglieder von LAB Fr. 40.-. Der Unterstützungsbetrag für das Tipilager beträgt für Mitglieder Fr. 100.-. Nichtmitglieder wenden sich bei Interesse bitte an den Vorstand.
Finanzielle Gründe sollten eine Teilnahme nicht verhindern; auch hier bitten wir um Kontaktnahme mit dem Vorstand.

Die verbindliche Anmeldung hat bis zum 20. März 2017 zu erfolgen, der gesamte Unkostenbeitrag ist bis Ende März einzuzahlen. ( IBAN CH73 0077 0253 5534 3200 1 )
Die Angemeldeten erhalten eine Rückmeldung.

Die Angebote finden in Basel und der Region statt. Und können auch auf unserer Homepage angeschaut werden: www.lebenmitautismus.ch

Die Teilnehmerzahl ist in der Regel auf 8 Jugendliche begrenzt. Bitte meldet euch schriftlich an. (Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.) Wenn die Mindesteilnehmerzahl von 5 Jugendlichen nicht erreicht wird, wird der Event nicht durchgeführt.

Die Anreise muss jeweils selber organisiert werden und ist nicht im Beitrag enthalten. Treffpunkte variieren und werden jeweils rechtzeitig den Teilnehmenden per Email mitgeteilt. Bei Interesse ist es so möglich eine gemeinsame Anreise zu organisieren, dies sollte frühzeitig mitgeteilt werden.

Anmeldung mit folgendem Talon an: Leben mit Autismus Basel, Friedhofweg 70A, 4125 Riehen
Auskunft und Fragen an: C. Ermert Tel. 061/641 29 33 oder info@lebenmitautismus.ch 






Diese Events werden möglich
dank der Unterstützung durch die
Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe





 
Suchen
Aktualisiert am: 12.04.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü